Home / Posts tagged "Internetrecht"

Internetrecht

Terrorfilter, das Darknet und die Grundrechte

Terrorfilter
Die Terrorfilter Die UN-Sonderbeauftragten kommen aus den Warnungen gegenüber der EU gar nicht mehr heraus. Es stehe nichts weniger auf dem Spiel als das Grundrecht der Meinungsfreiheit. Kaum ist die höchst umstrittene EU-Urheberrechtsreform mit ihren Uploadfiltern in trockenen Tüchern, da l...
Weiter

Von Uploadfiltern, Leistungsschutzrecht und #SaveYourInternet

EU-Urheberrechtsreform
Die EU-Urheberrechtsreform Die Kritik ist nicht überhörbar und kommt aus fast allen Lagern. Jetzt sind die Proteste auch auf der Straße angekommen. Die Rede ist von der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die seit Monaten heftig umstritten diskutiert wird und dies zum Teil quer durch die Fraktione...
Weiter

Wie Influencer vom Verband Sozialer Wettbewerb abgemahnt werden

Instagram
Ich hatte mir fest vorgenommen, das Thema Abmahnung von Influencern nicht in einem eigenen Blogbeitrag zu besprechen. Doch die erschreckende Entwicklung, die auch nicht vor der Blogosphäre in den Bereichen Kultur und Reisen, in denen ich mich üblicherweise bewege, halt machen, haben mich umdenk...
Weiter

Wie der Datenschutz Kultureinrichtungen in Sachsen-Anhalt gefährdet

Zeitz - Schloss Moritzburg
Eigentlich hatte ich bereits gestern ausführlich in einem längeren Artikel über Unwägbarkeiten der digitalen Kommunikation im Kulturbereich berichtet und dabei einige Fallbeispiele angeführt, darunter auch die umstrittene Beendigung der Social-Media-Aktivitäten des Museumsverbandes Sachsen-Anhalt. ...
Weiter

DSGVO – Leitfaden zur Umsetzung für Blogger, Vereine und Freiberufler

DSGVO - Datenschutzgrundverordnung
Grundlegendes zur DSGVO Am 25. Mai 2018 endet die zweijährige Übergangsfrist, in der wir alle die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU umgesetzt haben sollten. Ich beginne mit den schlechten Nachrichten dazu: Die DSGVO ist ein Bürokratie-Monster, das in den letzten Monaten eine wahre We...
Weiter
Top