Home / Archive by category "Blog"

Blog

Illegaler Abriss in München-Giesing – Denkmalschutz am Ende?

Obere Grasstr. 1 - München-Giesing
Wer geglaubt hat, der illegale Abriss denkmalgeschützter Objekte wie jüngst in Dresden könne sich nicht wiederholen, der wurde nun im Münchener Stadtteil Giesing eines Besseren belehrt. Giesing war bis zu seiner Eingemeindung 1854 ein eigenständige Landgemeinde. Das Ortsbild war geprägt von Siedlungen der Handwerker und Tagelöhner, die in München nicht in die Zünfte aufgenommen wurden oder kei...
Weiter

Das Nowotny-Denkmal in Epe – zum Wandel der Erinnerungskultur

Nowotny-Denkmal Epe
Geschichten aus dem Osnabrücker Land - Teil III Nach kontroversen öffentlichen Diskussionen hat nun endlich das eigens hierfür zusammengesetzte Gremium eine Lösung  zum Umgang mit dem umstrittenen Nowotny-Denkmal in Epe präsentiert. Lediglich der Stadtrat von Bramsche muss noch zustimmen. Von den drei grundsätzlichen Möglichkeiten - unveränderter Erhalt, Abriss und kommentierende Ergänzung - e...
Weiter

Das Nowotny-Denkmal in Epe – zum Umgang mit Kriegerdenkmälern

Nowotny-Denkmal Epe
Geschichten aus dem Osnabrücker Land – Teil II Der Österreicher Walter Nowotny war mit 258 Abschüssen einer der erfolgreichsten - oder auch tödlichsten - Jagdflieger der deutschen Luftwaffe im zweiten Weltkrieg. Am 8. November 1944 wurde er in der Nähe der Stadt Bramsche beim Landeanflug auf den Militärflugplatz Achmer abgeschossen. An der Absturzstelle bei der Bauernschaft Epe schuf man ein Denk...
Weiter

PETAs absurder Kampf um Urheberrechte für Tiere

Der Makake Naruto
Eines muss vorweg gestellt werden: Ich bin bekennender Tierliebhaber und engagiere mich auch ehrenamtlich im Tierschutz. Aber auch Tierschutz sollte Grenzen kennen, insbesondere dann, wenn Tierschutzorganisationen wie PETA jegliches Maß verlieren und dabei die Tiere für die eigene Reputation missbrauchen. Was ist geschehen? Der britische Tierfotograf David Slater schoss vor einigen Jahre...
Weiter

Dresdens Kampf um die Villa Romana

Schmiedeeiserner Zaun
Im Dresdner Stadtteil Blasewitz, auf dem Grundstück Tolkewitzer Straße 57, spielten sich in den letzten Jahren aus Sicht des Denkmalschutzes dramatische Vorkommnisse ab. Die in unmittelbarer Elbnähe um 1902 errichtete und nach dem Ersten Weltkrieg umgebaute Villa Romana wurde Anfang der 90er Jahre unter Denkmalschutz gestellt. Im Sommer 2014 wurde sie durch den Eigentümer ohne Genehmigung abgeriss...
Weiter
Top