Home / Archive by category "Blog"

Blog

Das Deppenleerzeichen folgt dem Deppenapostroph

Schrift
Geht es eigentlich nur mir so? Spätestens seit der unsinnigen Rechtschreibreform habe ich den subjektiven Eindruck, immer weniger Menschen in unserem Land sind in der Lage, Texte halbwegs fehlerfrei auf Papier zu bringen oder in die Tastatur zu hauen. Gerade in den sozialen Netzwerken sind Textkreationen, die mehr Fehler als Zeilen aufweisen, an der Tagesordnung. Das wäre ja an sich nicht das größ...
Weiter

Brügge und Gent – Flanders Juwelen

Brügge
Flandern, Brügge, Gent? Schon einmal gehört? So recht anfangen können die wenigstens damit etwas, gehört doch die belgische Region Flandern nicht zu den bevorzugten Urlaubsregionen des deutschen Touristen. Aber gerade Städte- und Kulturreisende sollten hier genauer hinsehen. Mit Brügge und Gent – beide als Gesamtensemble bzw. in Teilen Unesco-Weltkulturerbe - liegen zwei Perlen mit besonderem Alts...
Weiter

WordPress und die SSL-Verschlüsselung

SSL-Verschlüsselung
Immer mehr Websites kommen mit dem Übertragungsprotokoll https statt dem bekannten http daher. Aber warum ist das so und was verbirgt sich dahinter? Muss ich meine Website auch darauf umstellen? Der folgende Leitfaden soll eine Anleitung mit einzelnen Arbeitsschritten bei der Umstellung einer auf WordPress basierten Website auf SSL-Verschlüsselung bieten. Was ist SSL? SSL bedeutet „Secure Socket...
Weiter

Content Management Systeme für Museen und Kulturbetriebe

WordPress
Kulturbetriebe, insbesondere Museen, müssen häufig unter sehr schwierigen finanziellen Rahmenbedingungen haushalten. Nicht selten ist es die eigene Webauftritt, an dem man die Sparmaßnahmen ablesen kann: schlecht gepflegt und die neueren Webstandards wie responsive Webdesign einfach verschlafen. Was im günstigsten Fall dem Online-Marketing schadet, wird schnell zu einem Sicherheitsrisiko für die W...
Weiter

Das Nürnberger Pellerhaus – Bewährungsprobe für nachhaltige Stadtbaukonzepte

Egidienplatz mit Pellerhaus, Nürnberg
Die ehemalige Reichsstadt Nürnberg hat es unter den zahlreichen kriegszerstörten deutschen Altstadtensembles besonders hart getroffen. Zu den schmerzlichsten Verlusten gehört das kunsthistorisch bedeutende Pellerhaus am Egidienplatz. Es wurde 1602 bis 1605 nach Plänen von Jakob Wolff dem Älteren im Renaissancestil mit reicher Giebelfassade und Innenhof errichtet. Die nach dem Krieg noch existente ...
Weiter
Top