Home / Alle Artikel / Facebook-Gruppen für Kultureinrichtungen

Facebook-Gruppen für Kultureinrichtungen

Posted on
Smartphone Neuschwanstein

Der Facebook-Algorithmus

Seit vielen Jahren schraubt Facebook die Reichweite von Facebook-Seiten (Fanpages) immer weiter nach unten, so dass die eigenen Botschaften kaum noch bei den Zielgruppen ankommen. Eine Reichweite von mehr als zehn Prozent der Follower darf schon als erfolgreich angesehen werden. Doch es gibt ein sehr effektives und probates Mittel, den negativen Auswirkungen des Algorithmus entgegen zu wirken: die aktive Teilnahme an Facebook-Gruppen.

In diesen Gruppen tummeln sich nicht nur spezifisch Interessierte und somit eine hohe Anzahl relevanter Personen, auch die Interaktion ist in vielen Gemeinschaften sehr hoch, so dass die eigenen Beiträge wiederum vielen Nutzern ausgespielt werden. Der Facebook-Algorithmus kann auf eine einfache Formel herunter gebrochen werden: umso mehr Interaktion in Form von Kommentaren, Likes und Shares, umso mehr Reichweite. Mehr dazu findet sich in meinem Ratgeber über Facebook für Kultureinrichtungen.

Kultur bei Facebook

Gruppen bieten auch Kultureinrichtungen große Chancen, mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Zum einen ist die Altersstruktur bei Facebook so weit gefächert wie in keinem anderen sozialen Netzwerk, zum anderen ist das Thema Kultur dort gut vertreten, so dass sich eine ganze Reihe kommunikationsstarker Communities herausgebildet hat. Die folgende umfangreiche Liste soll helfen, den Überblick zu behalten und für sein Haus die richtigen Gruppen zu finden.

Anmerkung: Die aufgeführten Gruppen müssen mindestens 500 Mitglieder besitzen und noch halbwegs aktiv sein. Auch ist die Auswahl auf deutschsprachige Angebote beschränkt. Die Angabe der Mitgliederzahl ist immer mathematisch auf volle Tausender gerundet.

Museum allgemein

Museen allgemein


Digital und Social Media im Museum
Mitglieder: 2.000

In dieser Gruppe dreht sich alles rund um Social Media und digitale Medien in Museen. Die Administratoren sind im Bereich Social Media tätig und ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet.


Der Facebook Museumsführer / Museen aus Deutschland, Österreich, Schweiz
Mitglieder: 4.000

Die Gruppe präsentiert alles rund um Museen in deutschsprachigen Raum. Als Administrator fungiert der Kulturmanager Christian Henner-Fehr aus Wien.


museumde
Mitglieder: 1.000

Hinter der Gruppe steckt Uwe Strauch mit seinem Museumsportal museum.de. Hier dreht sich alles rund um museale Themen.


Industriekultur und Technik

Industriekultur und Technik


Einzigartiges der Technik
Mitglieder: 2.000

Die Gruppe widmete sich bis vor kurzem allen Arten von Technikmuseen und hat sein Spektrum nun auf alle Kontexte erweitert, bei denen technische Leistungen eine Rolle spielen. Die Gruppe wird geführt von Christoph Löbbing, der auch das Webportal „Einizigartiges der Technik“ betreibt.


Sonderfahrten und Eisenbahn-Museen in Deutschland
Mitglieder: 2.000

Diese Gruppe ist spezialisiert auf Eisenbahn-Museen und diskutiert allerlei Veranstaltungstipps für Eisenbahnfreunde.


Historische Zechen
Mitglieder: 2.000

Im Mittelpunkt dieser Gruppe steht die Industriekultur in Form von historischen Zechen in all ihren Facetten. Entsprechend liegt der regionale Schwerpunkt im Ruhrgebiet.


Geschichte und Archäologie

Geschichte und Archäologie


Geschichte / Archäologie
Mitglieder: 9.000

Die Gruppe ist zu den größeren am Schnittpunkt zwischen Geschichte und Archäologie zu zählen. Regionale und überregionale Themen sind gern gesehen.


Archäologie & Geschichte
Mitglieder: 72.000

Dies ist der unangefochtene Primus aller Communities rund um Geschichte und Archäologie. Die von Bekir Ben Hamza geleitete Gruppe ist äußerst kommunikativ und durch die vielen fachkundigen Moderatoren mit hochwertigen Inhalten versehen.


Archäologie und Geschichte
Mitglieder: 3.000

Auch dies ist eine Gruppe für alle Geschichts- und Archäologieinteressierte mit Diskussionsmöglichkeiten zu verschiedenen historischen Themen und Fragestellungen.


1. Mittelalter Netzwerk Geschichte + Mittelalter Archäologie
Mitglieder: 7.000

Diese große und aktive Gruppe widmet sich ebenfalls Themen an der Schnittstelle zwischen Geschichte und Archäologie, beschränkt sich zeitlich aber auf das Mittelalter.


Archäologie in Deutschland
Mitglieder: 21.000

Diese Community stellt die größte und aktivste Gruppe zum Thema Archäologie dar. Ins Leben gerufen wurde sie vom Grabungstechniker Martin Klar.


Archäologie aktuell in D-A-CH
Mitglieder: 5.000

Diese Gruppe beinhaltet aktuelle Informationen zu archäologischen Funden und Ausgrabungen und richtet sich an alle Interessierten zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum.


Archäologie Deutschland
Mitglieder: 1.000

In dieser Gruppe geht es um Archäologie, Geschichte, archäologische Nachrichten und Veranstaltungen. Sie wird von Fachspezialisten administriert.


Historische Archäologie (insbes. Neuzeit und Zeitgeschichte)
Mitglieder: 3.000

Die Gruppe zur historische Archäologie behandelt jene Perioden, aus denen auch Schriftquellen in nennenswerter Zahl vorliegen. Der Fokus liegt insbesondere auf der Neuzeit. Die Administratoren Rainer Schreg, Natascha Mehler und Annette Zeischka-Kenzler sind ausgewiesene Fachleute der Materie.


Archaeologik
Mitglieder: 2.000

Hierbei handelt sich um einer weitere Gruppe des Archäologen Rainer Schreg. Sie lehnt sich an den Wissenschaftsblog Archaeologik an.


Geschichte online
Mitglieder: 15.000

Die mitgliederstarke Gruppe dient zum Austausch über alle Arten von geschichtlichen Themen. Die Administration setzt sich aus Historikern zusammen.


Forum Antike und Mittelalter
Mitglieder: 4.000

Das Forum dient dem Gedankenaustausch zu Themen aus Antike und Mittelalter. Dabei werden die Bereiche Politik, Theologie, Philologie, Musik, Literatur, Kunst, Philosophie und Geschichte angesprochen.


Deutsche Geschichte + Kultur (1500 – heute)
Mitglieder: 3.000

Die Gruppe spricht Laien und Experten auf dem Gebiet neuzeitlicher Geschichte und Kultur in Deutschland an.


Kulturgeschichte Europas 1618 – 1918
Mitglieder: 4.000

Diese Gruppe thematisiert die europäische Geschichte und Kulturgeschichte in der Zeit zwischen 1618 und 1918. Gründer der Gruppe ist Thomas Stiegler mit seinem Verlag „Der Leiermann“, in dem Publikationen zur Geschichte, Kunst und Kultur Europas erscheinen.


Geschichts- & Kulturwissenschaften
Mitglieder: 5.000

Dies ist eine in Deutschland ansässige Gruppe, die sich den akademischen Bereichen Geschichte und Kulturwissenschaften widmet.


Kritische Geschichte
Mitglieder: 8.000

Diese große und aktive Gruppe sticht aus dem Angebot heraus. Geschichte und historischer Forschung wird hier aus gesellschaftskritischer Sicht betrachtet. Mit Richard Heigl und Cornelia Siebeck finden sich entsprechende Fachleute unter den Administratoren.


Vorgeschichte
Mitglieder: 7.000

Diese Gruppe beschäftigt sich mit der menschlichen Geschichte vor der Erfindung der Schrift.


Geschichte / Antike Netzwerk
Mitglieder: 2.000

Das Netzwerk zur antiken Geschichte gehört zu einem Gruppengeflecht rund um den Historiker Alexander Kagl.


Geschichte / Mittelalter Netzwerk
Mitglieder: 4.000

Das Netzwerk zur mittelalterlichen Geschichte gehört zu einem Gruppengeflecht rund um den Historiker Alexander Kagl.


Geschichte / Frühe Neuzeit Netzwerk
Mitglieder: 2.000

Das Netzwerk zur frühneuzeitlichen Geschichte gehört zu einem Gruppengeflecht rund um den Historiker Alexander Kagl.


Geschichte / Späte Neuzeit Netzwerk (19. Jahrhundert)
Mitglieder: 3.000

Das Netzwerk zur spätneuzeitlichen Geschichte gehört zu einem Gruppengeflecht rund um den Historiker Alexander Kagl.


Zeitgeschichte Netzwerk
Mitglieder: 2.000

Das Netzwerk zur Zeitgeschichte gehört zu einem Gruppengeflecht rund um den Historiker Alexander Kagl.


Wikinger / Geschichte und Reenactment
Mitglieder: 7.000

Diese spezielle Gruppe dient dem gemeinsamen Interesse an der Wikingerzeit und dem Frühmittelalter.


Kunstgeschichte und Architektur

Kunstgeschichte und Architektur


Kunstgeschichte in Deutschland
Mitglieder: 12.000

Diese große Gruppe ist die einzige nennenswerte zur allgemeinen Kunstgeschichte in Deutschland. Sie dient Kunsthistorikern, Künstlern und Kunstliebhabern zum Austausch.


Architekturgeschichte
Mitglieder: 2.000

Die Gruppe umfasst die gesamte Architekturgeschichte von der Antike bis heute. Gefragt sind Forschungsergebnisse, aber auch profane Bildergalerien. Administrator ist der Historiker Michael D. Schmid.


Architektur im Osten Deutschlands
Mitglieder: 2.000

Die Gruppe bietet einen Rundgang durch die Architektur unserer östlichen Bundesländer. Die Administratoren besitzen viel Erfahrung in Stadtführungen.


Moderne Architektur, Stadtplanung und Denkmalpflege
Mitglieder: 4.000

Die Gruppe befasst sich mit allen Aspekten zeitgenössischer Architektur, Stadtplanung und Denkmalpflege. Sie wird von dem Journalisten Ulrich Coenen geleitet.


Stadtbild Deutschland e.V – neue klassische Architektur & Rekonstruktion
Mitglieder: 2.000

Es handelt sich hierbei um die Gruppe des Vereins Stadtbild Deutschland, der sich für den Erhalt und die Wiedergewinnung historischer Stadtbilder einsetzt.


Denkmalpflege in Deutschland
Mitglieder: 1.000

In der Gruppe finden sich alle Nachrichten und Ratschläge rund um das Thema Denkmalpflege. Der Administrator David Tuna besitzt viel praktische Erfahrung im Bereich Restaurierung sowie Bau- und Kunsthandwerk.


Barock
Mitglieder: 1.000

In dieser Gruppe wird nicht nur die barocker Architektur thematisiert. Alles dreht sich rund um Kunst, Zeitgeist, Tanz und Mode in der frühen Neuzeit.


Klassische Musik

Klassische Musik


Klassische Musik
Mitglieder: 5.000

Hier haben wir die Gruppe für alle Profis, Experten und Liebhaber Klassischer Musik, wobei der Terminus „Klassische Musik“ weit gefasst ist.


Kammermusik für Liebhaber
Mitglieder: 1.000

In der Gruppe können Veranstaltungen, Projekte oder auch Initiativen gepostet werden, die im Kontext von Kammermusik stehen. Administrator ist der Cellist Lukas Dreyer.


Alte Musik in Deutschland
Mitglieder: 5.000

Im Mittelpunkt dieser Gruppe steht vor allem Musik der Renaissance und des Barock. Die Administratoren sind selbst praktizierende Musiker und beherrschen das Thema.


Kirchenmusik
Mitglieder: 8.000

Diese große Gruppe diskutiert alle Fragen zur Kirchenmusik – konfessionsübergreifend versteht sich.


Pinnwand Kirchenmusik
Mitglieder: 2.000

Die Gruppe bietet Diskussion, Hilfe, Vertretungen, Austausch, Konzertanfragen sowie Konzertprogramm rund um Musik im kirchlichen Kontext. Die Administratoren sind als Organisten oder Orgelbauer tätig.


Neue Kirchenmusikgruppe
Mitglieder: 1.000

Diese Gruppe hat sich zur Aufgabe gemacht, den Austausch von allen in der Kirchenmusik Tätigen und an der Kirchenmusik Interessierten zu fördern.


Chorsängerinnen und Chorsänger
Mitglieder: 10.000

Diese große Gruppe soll ein Forum und eine Informationsbörse für alle sein, die in Chören singen.


Konzert- und Veranstaltungstermine rund um den Chor- und a-cappella-Gesang
Mitglieder: 2.000

Der Titel der Gruppe beschreibt es bereits: Es geht ausschließlich um Veranstaltungstipps rund um Chor- und acappella-Gesang.


Theater und Oper

Theater und Oper


Theater
Mitglieder: 4.000

Diese Gruppe soll allen Theaterintessierten und Theatermachern, Schauspielern und Regisseuren als Austausch- und Werbeplattform dienen. Die Künstlerin Jacky Surowitz aus Wien administriert die Gruppe.


Theaternachrichten
Mitglieder: 3.000

Der Fokus dieser Gruppe liegt auf den Nachrichten rund um das Theaterspiel


Oper/ette
Mitglieder: 1.000

In dieser Gruppe sind Rezensionen, Veranstaltungshinweise, Videos und mehr rund um die Welt von Oper und Operette willkommen.


Wir lieben Operette
Mitglieder: 1.000

Diese Gruppe dient dem Austausch von Operettenfans. Sie ist von BR-KLASSIK ins Leben gerufen worden.


Literatur

Literatur


Deutsche Literatur – German Literature
Mitglieder: 54.000

Diese Gruppe ist die größte für alle, die sich für deutschsprachige Literatur begeistern. Sie wird geleitet von dem Philologen Harmen Biró.


Weltliteratur – World literature
Mitglieder: 21.000

Diese mitgliederstarke deutschsprachige Gruppe befasst sich mit Literatur aus aller Welt. Sie wird ebenfalls geleitet von dem Philologen Harmen Biró.


Deutsche Romantik (1790-1930) – Philosophie, Literatur, Kunst, Musik
Mitglieder: 11.000

In dieser Gruppe wird diskutiert Gruppe über Philosophie, Literatur, Bildende Kunst und Musik der Deutschen Romantik. Administrator ist der Historiker Michael D. Schmid.


Literatur & Philosophie
Mitglieder: 9.000

Diese Gruppe thematisiert alle Facetten von Literatur und Philosophie.


Goethezeitportal – Goethe, Schiller, Lessing, Herder, Kant & Co
Mitglieder: 5.000

Das Goethezeitportal ist eine an der Ludwig-Maximilians-Universität München gegründete multimediale Präsentationsplattform und internationales Netzwerk für den Diskurs der Kunst und Kultur der Goethezeit.


Kulturveranstaltungen

Über all diese Communities zu bestimmten Themenschwerpunkten hinaus existiert eine Vielzahl von Gruppen, die auf regionaler Ebene Veranstaltungen präsentieren. Das Engagement lohnt sich besonders dort, wo der Fokus der Gruppe auf kultureller Ebene liegt. Beispiele für größere Gruppen mit Kulturveranstaltungen sind (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top