Home / Posts tagged "Reiss-Engelhorn-Museen"

Reiss-Engelhorn-Museen

Wie BGH und Reiss-Engelhorn-Museen freien Kulturaustausch unterbinden

Fotografie im Museum
Reiss-Engelhorn-Museen versus Wikipedia: Das Urteil des BGH Wie zu befürchten war, hat der BGH heute eine Entscheidung getroffen, die den freien Kulturaustausch, die kulturelle Bildung und den Entwicklung der Digitalisierung im Kulturbereich auf Jahre hinaus behindern könnte. Im Kern ging um...
Weiter

Social Media und digitale Kommunikation: Quo vadis, Kultur?

Digitale Kommunikation in der Kultur
Social Media und die Kulturbranche Die Kulturbranche tut sich schwer mit den Möglichkeiten der digitalen Kommunikation, speziell im Social-Media. Das ist keine neue Erkenntnis, auch wenn es hierfür nur wenige gesicherte Daten gibt. Bezeichnend erscheint mir die Studie von Marlene Hofmann für di...
Weiter

Der dritte Streich der Reiss-Engelhorn-Museen

Fotografie im Museum
Urteil des LG Stuttgart Seit Monaten fechten die Reiss-Engelhorn-Museen und deren Träger, die Stadt Mannheim, einen Rechtsstreit gegen Wikipedia und deren Nutzer aus. Es geht um das Urheberrecht an den Werken, die sich im Besitz der Museen befinden. Ich berichtet bereits ausführlich hier und...
Weiter

Mannheimer Posse – Kultur als Spielball der Gerichte

Fotografie im Museum
In Mannheim schickt man sich weiterhin an, Rechtsstreitigkeiten auf Kosten der freien Kulturverbreitung auszutragen. Im Sommer letzten Jahres mahnten die Reiss-Engelhorn-Museen und deren Träger, die Stadt Mannheim, die Wikimedia Foundation wegen insgesamt 17 verwendeten Abbildungen von Kunstwer...
Weiter

Die Reiss-Engelhorn-Museen auf kulturpolitischen Abwegen

Richard Wagner - Reiss-Engelhorn-Museen
Richard Wagner als Zankapfel Die Reiss-Engelhorn-Museen und deren Träger, die Stadt Mannheim, haben im Juli 2015 zahlreiche Website-Betreiber abgemahnt. Stein des Anstoßes war ein 1862 erstelltes Portraitbildnis des Komponisten Richard Wagner, das in den Mannheimer Museen hängt. Nun geht der...
Weiter
Top