Home / Archive by category "Internetrecht"

Internetrecht

Von Uploadfiltern, Leistungsschutzrecht und #SaveYourInternet

EU-Urheberrechtsreform
Die EU-Urheberrechtsreform Die Kritik ist nicht überhörbar und kommt aus fast allen Lagern. Jetzt sind die Proteste auch auf der Straße angekommen. Die Rede ist von der geplanten EU-Urheberrechtsreform, die seit Monaten heftig umstritten diskutiert wird und dies zum Teil quer durch die Fraktionen un...
Weiter

Die Panoramafreiheit in der Architekturfotografie

Chilehaus in Hamburg
Fotografieren von Gebäuden Einfach durch die Stadt spazieren und alle Gebäude fotografieren, die einem vor die Linse kommen? Ist es wirklich so einfach, obwohl das deutsche Urheberrecht dem Nutzer doch meist recht restriktive Vorschriften macht? Fast. In der Tat ist der Bereich der Fotografie von A...
Weiter

Wie BGH und Reiss-Engelhorn-Museen freien Kulturaustausch unterbinden

Fotografie im Museum
Reiss-Engelhorn-Museen versus Wikipedia: Das Urteil des BGH Wie zu befürchten war, hat der BGH heute eine Entscheidung getroffen, die den freien Kulturaustausch, die kulturelle Bildung und den Entwicklung der Digitalisierung im Kulturbereich auf Jahre hinaus behindern könnte. Im Kern ging um die ...
Weiter

Das Urheberrecht in Kunst, Kultur und Wissenschaft

Bildrechte in der Kunst
Hamburg, München, Herford: Kritik an rechtlichen Rahmenbedingungen Bildrechte und Urheberrecht waren und sind in Museen offensichtlich eine unangenehme Angelegenheit. Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass die Kulturbloggerin Angelika Schoder 18 Monate benötigt hat, um einen Interviewpartner ...
Weiter

100 Tage DSGVO – eine Bilanz von Abmahnungen bis Datenschutzbehörden

DSGVO - Datenschutzgrundverordnung
Vor etwas mehr als drei Monaten ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verbindlich eingeführt geworden. Was wurden nicht für Horrorszenarien an die Wand gemalt! Abmahnungen würden reihenweise Existenzen vernichten und Bußgelder in Millionenhöhe bei kleinsten Verstößen drohen. Was ist von dieser ...
Weiter
Top